Focus-Berichterst

Bundesministerium der Finanzen

Musik.Noten.Wert

Eine Veranstaltung für das Bundesministerium der Finanzen am 29. Juni 2015, 18.00 Uhr mit Katja Riemann (Rezitation), Daniel Hope (Violine) und Sebastian Knauer (Klavier).

„Hol’ der Henker das ökonomisch-Musikalische… ich habe nicht zum Endzweck, wie Sie glauben, ein musikalischer Kunstwucherer zu werden, der nur schreibt, um reich zu werden“ – so wettert Ludwig van Beethoven gegen seinen Verleger. Wenn Katja Riemann ihre Stimme und Daniel Hope /Sebastian Knauer ihre Instrumente (Violine /Klavier) für den nachhaltigen Wert von Beethovens Noten einsetzen, dann mag es ganz anders klingen – insbesondere dann, wenn die Bühne für dieses Ereignis das Bundesministerium der Finanzen ist und Wolfgang Schäuble hierzu einlädt. Den Wert von Noten verhandelt dieser Abend auf musikalisch-literarische Art und Weise über dem Grundton finanzieller Notlagen von längst verstorbenen Komponisten, deren Noten sich heute bestens verkaufen. Welchen Wert hat welche Note, in welchem Markt, in welcher Zeit? – das Bundesministerium der Finanzen heißt Sie herzlich Willkommen zu einem unterhaltsamen Abend mit einem wertvollen Thema.